cover

Boule

Plankton
AnhörenKünstlerKonzerte

Am 24. Mai 2024 erscheint das neue Album!

Plankton aus Winterthur veröffentlichen 15 Jahre nach dem letzten Album «Rätselkönig» wieder Musik.«Werum immer Musig mache, wänn doch alles ander zellt?», fragen «Plankton» auf ihrem neuen Album «Boule». Nach einer kreativen Pause haben die Winterthurer gemerkt, dass es ohne gemeinsames Musikmachen nicht geht. Auch wenn sich in ihrem Leben einiges verändert hat und ihre Heimatstadt heute ein neues Gesicht zeigt, treffen sie sich wieder im Proberaum und feilen an neuen Songs. Wer meint, auf die Frage «Warum Musik?» gäbe es eine einfache Antwort, irrt. Deshalb spürt die Band weiter der Frage nach, die sie schon verfolgt, seit sie vor 25 Jahren erstmals vor Publikum stand: Wie bitte soll man als Einzelne:r so ein Leben überhaupt gestalten, wenn doch links und rechts der Alltagswahnsinn tobt? «En Bull schpillt Boule ufem Bouleplatz.» Und das Album ist der Soundtrack dazu. Das ist groovige Lässigkeit, tanz- und schwelgbar. Das sind raffinierte Indiepop-Arrangements samt Melodien und Punchlines, die man nach Hause trägt. Die aus der Zeit gefallene Boygroup mit ihrem gut gehüteten Sexappeal und der feinen Winterthurer Ironie entwickelt einen Charme, dem man sich nicht so leicht entzieht.